Präsentation neuer 360-Grad-Filme beim »Tag der Medien«

Die Studierenden Andreas Dettling, Meriem Khamassi, Simone Milde, Peruska Özgül und Alisa Wolper der Fakultät Digitale Medien der Hochschule Furtwangen unterstützten das Museum Narrenschopf in den vergangenen Monaten im Rahmen des 2-semestrigen Projektstudiums. Die Studierenden unterstützten zum einen bei der Erstellung von 360-Grad-Filmen von Bräuchen in der Fastnachtssaison 2018, zum anderen erstellten die Studierenden fünf Portraits Weiterlesen

Sprachaufnahmen für die 360-Grad-Filme

Die 360-Grad-Aufnahmen der in der Fastnachtssaison 2018 aufgezeichneten Bräuche sind inzwischen fast fertig bearbeitet und geschnitten. In den vergangenen Tagen konnten hierzu auch die ergänzenden Sprecheraufnahmen aufgezeichnet werden: Die Off-Texte, die die bei der Arbeit gefilmten und interviewten Häsmaler, Maskenschnitzer, Maskenmaler und Schellenmacher erklären, wurden von Jan Carlos Wittmer, einem professionellen Sprecher, eingesprochen.

Weiterlesen

360-Grad-Aufnahmen von Maskenschnitzer, Häsmaler & Co.

Die schwäbisch-alemannische Fastnacht ist nicht nur geprägt von verschiedenen Brauchtumsveranstaltungen (von denen einige herausragende Veranstaltungen in der vergangenen Fastnachtssaison in 360-Grad-Filmen aufgenommen werden konnten), sondern auch von den unterschiedlichen, handwerklich aufwändig und kunstvoll gestalteten Insignien der Fastnacht wie Häs, Masken bzw. Larven und Glocken- bzw. Schellengürtel etc.

Weiterlesen

Erste Test-Projektion in kleinen 360-Grad-Kuppel

Während die 360-Grad-Aufnahmen der vergangenen Fastnachtssaison mit Hochdruck in der Postproduction bearbeitet werden (Schnitt, Color-Grading, Vertonung etc.), konnten die ersten Rohschnitte der 360-Grad-Aufnahmen der gefilmten Brauchtümer und Fastnachtsereignisse bisher nur in VR-Brillen betrachtet werden.
Weiterlesen

3. Treffen des Verbundprojektes museum4punkt0 in Görlitz

Zum 3. Treffen des Verbundprojektes museum4punkt0 hat das Senckenberg Museum für Naturkunde alle beteiligten Projektpartner vergangene Woche nach Görlitz eingeladen. Im Rahmen des anderthalbtägigen Treffens wurde zum Einen über die aktuellen Arbeitsstände der jeweiligen Teilprojekte berichtet – wir konnten bei dieser Gelegenheit den interessierten Kollegen eine erste Version der 360-Grad-Video-Aufnahmen der Schömberger Polonaise zeigen-.

Weiterlesen

Proudly powered by WordPress | Theme: Baskerville 2 by Anders Noren.

Seitenanfang ↑